Wir schützen Ihre Daten

Analyse, Beratung, Strategieentwicklung und Technologie für die bestmögliche Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur.

Informationen sind das unternehmerische Kapital, das es zu beschützen gilt, sollen Marktpräsenz, Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftlicher Erfolg dauerhaft gesichert werden. Die IT in Unternehmen und Institutionen bietet durch die zunehmende und weltumspannende Vernetzung immer neue Möglichkeiten für Attacken, die den unautorisierten Abfluss von Know-how und sensiblen Daten zum Ziel haben.

Dem gilt es präventiv zu begegnen. KNOX-IT bietet Ihnen ein wirksames Portfolio an Leistungen, mit dem wir helfen, Ihr Unternehmen, Ihre Institution vor unerlaubtem Datenzugriff, Datendiebstahl oder Technologieabfluss zu schützen. Ergreifen Sie die Initiative und leiten Sie jetzt Maßnahmen ein, ehe ein, womöglich existenzgefährdender Schaden für Sie oder Ihre Kunden eintritt.

Erfahren Sie jetzt mehr dazu.

Technische IT-Sicherheit durch Pentests

Wir spüren die Schwachstellen und Schlupflöcher in Ihrem IT-Netz, Ihren IT-Systemen oder Ihren Web-Anwendungen auf, bevor diese durch Hackerangriffe ausgenutzt werden können.

Risiko:

Durch das Vernachlässigen der technischen IT-Sicherheit öffnen Sie Hackern Tür und Tor, um ungehindert auf Ihre Unternehmenswerte zugreifen zu können. Ein heute sicheres System kann morgen bereits kompromittiert sein. Regelmäßige Updates und Schwachstellenscans erhöhen die Sicherheit von IT-Infastruktur, doch wie können Konfigurationsfehler und Fehler in der Implementierung erkannt werden?

Schutzmaßnahmen:

Dieses Risiko kann durch einen Penetrationstest reduziert werden. Um Ihre Systeme gegen Einbrüche und unautorisierte Zugriffe zu schützen, empfiehlt es sich, einen Penetrationstest von KNOX-IT durchführen zu lassen.

Für weitere Informationen zum Thema Pentesting klicken Sie hier.

Organisatorische IT-Sicherheit durch ISMS

Überlassen Sie die Sicherheit Ihrer Informationen nicht dem Zufall und schaffen Sie Strukturen, die das Abfließen von Informationen aus Ihrem Unternehmen verhindern.

Risiko:

Welchen Nutzen hat technische IT-Sicherheit für Ihr Unternehmen, wenn jeder Mitarbeiter Zutritt zum Serverraum hat? Was bringt Ihnen die regelmäßige Erstellung von Backups, wenn noch nie getestet wurde, ob diese auch im Notfall funktionieren? Oder Informationen Ihr Unternehmen verlassen, weil Mitarbeiter nicht wussten, wie sensibel diese einzustufen sind?

Schutzmaßnahmen:

Um Ihr Unternehmen vor nutzlosen  IT-Sicherheitsmaßnahmen zu schützen, entwickeln wir mit Ihnen zusammen ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Dieses hilft Ihnen risikoorientierte und wirkungsvolle IT-Sicherheitsmaßnahmen zu definieren und in Ihre Unternehmensabläufe zu integrieren.

Stärken Sie Ihr Unternehmen von innen heraus und zeigen Sie nach außen Stärke!

Für weitere Informationen zum Thema ISMS klicken Sie hier.

Personelle IT-Sicherheit durch Social-Awareness

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter für IT-Sicherheit und vermeiden Sie durch gezielte Sensibilisierungsmaßnahmen IT-Sicherheitszwischenfälle.

Risiko:

IT-Sicherheit kann nur funktionieren wenn der Mitarbeiter in die Betrachtung einbezogen wird. Die teuerste Firewall kann nicht die Eingaben sensibler Daten auf öffentlichen Webseiten durch Mitarbeiter, verhindern. Ebenso wenig schützen technische IT-Systeme gegen Spionageversuche am Telefon.

Schutzmaßnahmen:

Dieses Risiko kann nur minimiert werden, wenn Ihre Mitarbeiter ausreichend geschult sind. Ihre Mitarbeiter müssen wissen, warum es gefährlich sein kann schwache Passwörter zu benutzen. Sie müssen erfahren, welche Daten sie auf öffentlichen Webseiten nicht preisgeben sollen und wie Anhänge in E-Mails gefährlich werden können.

Mit Layer8 bieten wir Ihnen eine Plattform, um Ihre Mitarbeiter zu schulen und für die Gefahren der IT-Sicherheit zu sensibilisieren.

Für weitere Informationen zum Thema Social-Awareness klicken Sie hier.

Rückrufservice

Rückruf-service